Menu

Heimsieg durch Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit
Unsere Mannschaft hatte wohl auch durch personelle Umstellungen Probleme ins Spiel zu finden. Vor allem im Mittelfeld gelang es nicht die durchweg schnelleren Gegenspieler zu stoppen. DIe Führung der Gäste war zwar nur von kurzer Dauer aber das Spiel der Heimmannschaft kam einfach nicht in Fahrt. Nach einer Umstellung zur Halbzeit zeigte sich das Team auch körperlich bereiter, die Zweikämpfe wurden zumindestens teilweise gewonnen.Nach dem Ausgleich in der 60. min war das Spiel für beide Seiten zu gewinnen. Letzlich konnte unsere Mannschaft in der Schlußphase noch einmal zulegen und noch zwei Tore zum Sieg erzielen:
Kader: Leon Schmitt, Louis Bay, Philipp Proft ,Michael Heinrichs, Julius Michel, Niels Schenk( 1 Tor, !!)Jannik Meister, Dennis Dietrich,Ervant Jragazpanian( 1 Tor), Kaan Isik ( 1Tor)Felix Friedrich, Mehmet Kesgin und Marcel Sommer . Zusätzlich noch 1 Eigentor der Gäste