Menu

Letzter Test siegreich gestaltet.
Das letzte Testspiel wurde gestern ausnahmsweise von Beginn an konzentriert begonnen. In der ersten halben Stunde wurden gute Kombinationen gezeigt und die Abwehr verrichtete ihre Arbeit konzentriert. Die 2 :0 Führung war durchweg als verdient zu bezeichnen. Zum Ende der 1. Halbzeit und die vollständige 2. Halbzeit fehlte die Zielstrebigkeit und das mannschaftsdienliche Spiel. Einige Spieler hatten wohl das Bedürfnis sich vor dem Ex- Trainer, der als Schiedsrichter fungierte, zu beweisen und übersahen einige Male den Nebenmann. Der Sieg allerdings geriet nie in Gefahr.
Es spielten: Raphael Wahl,Philipp Proft, Marcel Sommer,Mehmet Kesgin, Michael Heinrichs , Dennis Dietrich, Jannik Meister, Maximilian Pötz, Ervant Jragazpanian,Bünyamin Yildirim , Kaan Isik und Korhan Pehlivan .