Menu

So kann Fußball sein. Man führt 1:0 und verliert 1:4.
Auf dem Hartplatz in Laubuseschbach trafen zwei gleichstarke Mannschaften aufeinander. Jede Mannschaft hatte so ihre Chancen, aber die Elzer gingen durch eine schöne Einzelleistung von Neuzugang Muhammed Tural in Führung. Doch keine zwei Minuten später glichen die Laubuseschbacher aus. Die Elzer hätten dennoch wieder in Führung gehen können, bekommen aber stattdessen in der 43. und in der 45. Minute noch zwei Gegentreffer. In der zweiten Halbzeit starteten die Elzer eine Aufholjagd, aber die technisch starken Laubuseschbacher hatten was dagegen und machten mit einem gut vorgetragenen Konter schließlich den 4:1 Endstand perfekt.

Es spielten:
Dennis Pöhland, Peter Häckel, Florian Sztani, Jakob Metz, Isa Cetin, Philipp Ferchland, Dominik Colombel, Muhammed Tural, Robin Eisinger, Mustafa Günes, Max Möller.