Menu
SV Elz - Hundsangen 1:1

Neben den Jüngsten spielten am Samstag auch die Ältesten Kicker des SV Elz. In einem sehr guten AH-Spiel trennten sich die Gelb-Schwarzen 1:1 gegen starke Hundsänger. Die Gäste waren durch einen Konter mit 1:0 in Führung gegangen die Vereinspräsi Sascha Schüren nach schöner Flanke von Stephan Heinbücher noch vor der Pause egalisierte. In der zweiten Hälfte hatten beide Mannschaften noch viele Chancen weitere Tore zu erzielen, beide Torhüter waren jedoch gut aufgelegt und so blieb es am Ende beim leistungsgerechten Remis. Noch spektakulärer war allerdings am Abend ein weiteres Highlight der Old boys. Mannschaftskapitän Michael „M“ Schafferhans ist vor kurzem Opa geworden und er musste ein Versprechen einlösen. Der Mann, der mit seiner Haarmatte den Begriff „Vokuhila“ mit erfunden und knapp 40 Jahre lang geprägt hat wie kein Zweiter in Deutschland, musste sich von seinen Haaren trennen. In der Kellerbar von Familie Schafferhans war mehr los als sonntags auf dem Sportplatz, jeder wollte Zeuge dieses Spektakels werden. Am Ende erkannte selbst Ehefrau Conni ihren und unseren M kaum wieder wie die Bilder beweisen. Am Ende beschloss man, Teile der abgeschnittenen Haare Mannschaftskamerad Ottmar Erbach einzupflanzen und sicher kann man für den Vereinsneubau auch noch Resthaar verarbeiten.