Menu

SV Elz – SG Hundsangen 5:5 ( 0:3 )

Ein kurioses Spiel auf dem herrlichem Elzer Kunstrasen lieferten die Old boys gegen die SG Hundsangen ab. Zur Halbzeit lagen die Gelb-Schwarzen verdient mit 0:3 gegen die starken Gäste zurück. Mit der Hereinnahme von Jörg Rump wendete sich dann das Blatt. Nach dessen 1:3 Anschluss erzielten die Hundsänger postwendend die 4:1 Führung. Doch Elz kam immer besser ins Spiel und Thomas Selbach sowie Klaus „Kaiser“ Sommer brachten die Gelb-Schwarzen bis auf 3:4 heran. Ein Fauxpas von Ersatztorhüter Mario Schüren brachte die scheinbare Entscheidung zugunsten der Gäste, aber durch Tore von „M“ Schafferhans und Jörg Rump gelang den Gelb-Schwarzen ein nicht mehr für möglich gehaltenes Remis.