Menu

Nach langer Zeit mussten die Old boys ein Spiel auf einem Hartplatz bestreiten. Auf dem schwer bespielbaren Platz und bei starkem Wind erarbeitete sich die Mannschaft um Spielführer Michael Schafferhans in der ersten Halbzeit leichte Vorteile. Thomas Selbach hatte mit Distanzschüssen mehrere gute Gelegenheiten, scheiterte jedoch in Halbzeit 1 knapp neben dem Gehäuse oder am glänzend aufgelegten Offheimer Keeper Neidhöfer. Die Offheimer kamen besser aus der Pause und gingen durch Stefan Simon 1:0 in Führung. Im Anschluss daran hatten die Elzer mehrere Großchancen, die jedoch alle vom Offheimer Keeper bravourös gehalten wurden. Auf Zuspiel von Mario Schüren erzielte dann Torjäger Jens Erler den überfälligen Ausgleichstreffer und als alle Beteiligten mit dem Remis zufrieden schienen krönte Thomas Selbach nach Traumpass von Christof Fend seine gute Leistung mit dem 2:1 Siegtreffer. Alles in allem ein verdienter Auswärtssieg der AH die nächste Woche zum letzten Spiel der Saison 2013 nach Ellar fahren.