Menu

Zweiter Sieg im zweiten Spiel der neuen Saison. Trotz einer eher mäßigen Leistung siegten die Old Boys am Ende verdient 4:3 in Ellar. Die erste Hälfte ging komplett an die Gelb-Schwarzen, ohne das die Elzer dabei glänzten. Nach Flanke von Stephan Heinbücher köpfte Lars Nürnberg zur Führung ein. Eine schöne Hereingabe von Gunnar Gasteier verwertete Stephan Heinbücher zur 2:0 Führung und Mario Schüren erzielte auf Pass von Lars Nürnberg den 3:0 Halbzeitstand. Nach der Pause mehrten sich die Abspielfehler im Mittelfeld und die Gastgeber kamen immer besser ins Spiel. Ellar kam auf 2:3 heran, ehe Werner Weiße sich durchtankte und zur neuerlichen 2 Tore Führung einschoss. Kurz vor Schluss verkürzten die Gastgeber noch auf 3:4 was aber letztlich am insgesamt verdienten Sieg der Elzer nichts mehr änderte.