Menu

Nach dem guten Turnier in Offheim war es am Samstag auf dem Elzer Kunstrasen doch eher ein zähes Spiel. Die Gelb-Schwarzen bestimmten zwar das Spiel, kamen aber selten gefährlich zum Abschluss. Ellar war mit Kontern brandgefährlich und man konnte sich bei Keeper Markus Schmidt bedanken, dass man nicht in Rückstand geriet. Kurz vor dem Pausenpfiff markierte M. Schafferhans nach Traumpass von Klaus "Kaiser" Sommer die schmeichelhafte Führung. Nach dem Wechsel spielten die Gäste dann mit einem Mann weniger und nun merkte man ihnen den Kräfteverschleiß an. So bauten die Elzer durch Tore von Lars Nürnberg und Thomas Selbach ihre Führung aus. Kurz vor Ende des Spiels gelang Ellar dann der hochverdiente Ehrentreffer. Am kommenden Freitag freuen sich die AH des SV Elz dann auf das alljährliche Kirmesturnier mit dem DRK, den Mittwochskickern und den eigenen AH-Spielern.