Menu
SV Elz II - TuS Dietkirchen III: 6:1 (1:0)

Beflügelt von dem mit bravour gemeisterten Kirmesspiel der Vorwoche, stellten sich die Schwarz/Gelben diesen Sonntag einer neuen Herrausforderung und gleichzeit einer Härteprobe gegen den Tus Dietkirchen. Es war von Anfang an klar, dieses Spiel mit viel Ernsthaftigkeit und Disziplin zu bestreiten, um im Kampf in Liga die Nase vorne zu haben.
Zunächst gestaltete sich das Spiel relativ ruhig, jedoch leicht dominiert von den Gastgebern, welche trotz einiger schönen Aktionen und 2 Alutreffern die Führung nicht für sich verzeichnen konnten. Aber auch im eigenen 16-Meter-Raum musste sich Keeper Sauer einige Male lang machen, um die Gästeführung zu verhindern.
Erst gegen Ende der Ersten Hälfte konnten die Elzer nach 2 Paraden des Gäste-Torhüters und 2 Nachschüssen von C. Pauli und F. Amin das erste Tor für Schwarz/Gelb erzielen. Pausenstand: 1:0.

Die Zweite Halbzeit begann zunächst mit einem herben Rückschlag, bei dem die Gäste durch einige Unachtsamkeiten der Heimabwehr den Ausgleich erzielen konnten.
Doch getreu "schlafende Hunde soll man nicht wecken" konnte Elz prompt einen Konter mit Christian Pauli zur erneuten Führung einfahren und nur wenige Spielzüge später war es Schiffmann der durch einen strammen Schuss vom 16er den Ball ins linke untere Eck beförderte.
Von nun an machten nur noch die Jungs von der B8 das Spiel, welche sehr diszipliniert die Führung verwalteten und diese sogar noch weiter ausbauten. So war es der Präsident des SV Elz höchstpersönlich der nach einer schönen Flanke von Maurer den Ball vom kurzen Pfosten ins lange Eck zum Tor des Tages verlängerte und verwandelte.
Das 5:1 erzielte erneut Fahad Amin der einen sehr langen Ball per Direktabnahme ins Tornetz befördern konnte.
Das Spiel in der Zweiten Halbzeit wurde zunehmend ruhiger in der Hälfte der Gastgeber, dafür umso turbulenter in der Gegnerischen, sodass der eingewechselte Sascha Lang das Endergebnis mit seinem Treffer zum 6:1 makierte.
Die Leistung der Elzer an diesem Sonntag zeigt den verdienten Stand in der Tabelle, der jedoch noch ausbaufähig ist.


Es spielten: Sauer Dominik - Schmeiser Daniel, Maurer Johannes, Herbrig Pascal - Schiffmann Tobias (Meudt Thorsten), Warzecha Andreas, Reichwein Julian, Kurz Matthias - Hölper Christian (Schüren Sascha), Amin Fahad, Pauli Christian (Lang Sascha)

Tore:
1:0 - Amin Fahad
2:1 - Pauli Christian
3:1 - Schiffmann Tobias
4:1 - Schüren Sascha
5:1 - Amin Fahad
6:1 - Lang Sascha

Gelbe Karten: Warzecha Andreas, Schmeiser Daniel

SV Elz Sport- und Fanartikel

Unser Partner LCS Teamsport e.K. hat einen Shop eingerichtet, über den direkt SV Elz Sport- und Fanartikel bestellt werden können.

SV Elz Sport- und Fanartikel Shop

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative