Menu

Auch der zweiten Mannschaft gelang ein ungefährdeter Heimsieg im ersten Saisonspiel. Der Einstand des Trainduos Matthias Cerny und Daniel Schmeiser verlief damit sehr gut. Routinier Thomas Selbach gelang mit einem sehenswerten Freistoß die Elzer Führung, die von Max Woitzik und Christiano Barbosa da Silva bis zur Pause auf 3:0 ausgebaut werden konnte. Auch in der zweiten Hälfte hatten die Gelb-Schwarzen das Spiel im Griff und wenn es einmal gefährlich wurde, war der neue Keeper Jakob immer Herr der Lage. Auf Pass von Max Woitzik erzielte Fabian Stückel den 4:0 Endstand.

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative