Menu

Der SV Elz hatte nach verschenkten Punkten in den vorherigen Spielen einiges wieder gut zu machen, was man auf dem Platz gleich mit Anpfiff dieser Partie merkte.
Gleich zu Beginn machten die Gastgeber auf der heimischen roten Erde sehr viel Druck in der Offensive und erzielten den ersten Treffer durch Soner Ilhan, der den Torwart geschickt ausspielen konnte und somit die 1:0 Führung sicherte. Nur wenige Spielsituationen später baute Elz die Führung auf 2:0 aus, eingeleitet durch einen scharfen Steilpass von Nitschke, welcher Reichwein fand und dieser den Ball im langen Eck unterbringen konnte. Die schwarz/gelben dominierten das Spiel und hatten keine großen Probleme, dem Spiel den Stempel aufzudrücken. Für das dritte Tor in der 1. Halbzeit sorgte Waqas Amin, welcher per Kopf nach einer guten Kombination von Nitschke, Brod und Reichwein die Flanke im Tor versenkte.
Auch Winkels gelang es in den ersten 45 Minuten ein Tor zu erzielen, nachdem Torwart Dennis Sauer etwas unglücklich bei einem Abschlag aussah. Im Ganzen jedoch kein Vorwurf an Dennis Sauer, da dieser trotz des Fehlgriffs eine solide Partie spielte und den fehlenden Dominik Sauers zwischen den Pfosten ersetzte.
Die zweite Halbzeit gestaltete sich ähnlich dominant von den Gastgebern, jedoch wollten weitere Tore, trotz großer Chancen nicht fallen. Elz ließ zu den bereits 3 erzielten Toren, weiter auf dem Platz liegen, da manche Großchancen nicht verwertet werden konnten.
Erst gegen Ende der zweiten Halbzeit konnte Soner Ilhan seinen Doppelpack klar machen, nachdem er durch einen herausgespielten Ball von Reichwein, frei vor dem gegnerischen Torwart stand. Mit dem Ergebnis von 4:1 wurde das Spiel beendet und die Elzer zeigten sich mit einer Leistung, die an die "alte" Elzer Form erinnert - nun gilt es in den kommenden Spielen diese Form weiter beizuhalten.


Es spielten: Sauer Dennis - Brod Manuel, Hieronymus Daniel, Meudt Thorsten (50. Schiffmann Tobias), Warzecha Andreas Reichwein Julian, Nitschke Christopher (70. Gasteier Gunnar), Sapel Sebastian, Klötzel Tobias - Ilhan Soner, Wagas Amin

Tore:
1:0 - Ilhan Soner
2:0 - Reichwein Julian
3:1 - Wagas Amin
4:1 - Ilhan Soner