Menu

Auftakt nach Maß

Am Dienstag kam es zum Aufeinandertreffen zwischen dem SV Elz 2 und FCA Niederbrechen 3. Bereits nach wenigen Minuten konnten die Gäste aus Niederbrechen eine Unstimmigkeit in der Abwehr der Elzer durch Edel zum 0:1 nutzen. Der Schock durch den frühen Gegentreffer hielt sich in Grenzen und das Spiel wurde schnell von den Elzern bestimmt. So ließ der Ausgleich nicht lange auf sich warten. Auf Flanke von Schmidt konnte Eisinger gegen die Laufrichtung des Keepers einköpfen. Vor der Halbzeit hatten beide Mannschaft noch die eine oder andere Chance auf der Strecke gelassen und man ging mit einem 1:1 in die Halbzeit.
Nach Wiederanpfiff dauerte es nicht lange bis Hofmann einen Freistoß in der Nähe des 16-Meter-Raums von Jeske zum 2:1 lehrbuchmäßig einköpfte.
Fortan spielte sich die konditionelle Überlegenheit der Gastgeber aus und Jeske verwandelte nach einem ansehnlichen Spielzug auf Vorarbeit von Romanowski. Nachdem sich Friedrich kurz darauf über den Flügel durchsetzen konnte, erzielte Romanowski einen weiteren Kopfballtreffer. Beim Treffer zum Endstand war es der vorherige Vorbereiter der zum Vollstrecker wurde. Elhadj legte den Ball auf Friedrich und dieser vollendete trocken zum 5:1.

Die Mannschaft von Trainer Sauer präsentierte sich im zweiten Spiel der neuen Saison gegen das Team aus Niederbrechen phasenweise bereits sehr gut.
Es gilt nun kommenden Sonntag den Trend aus den ersten beiden Spielen fortzusetzen und gegen Heringen/Mensfelden-2 weitere 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen

SV Elz Sport- und Fanartikel

Unser Partner LCS Teamsport e.K. hat einen Shop eingerichtet, über den direkt SV Elz Sport- und Fanartikel bestellt werden können.

SV Elz Sport- und Fanartikel Shop

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative