Menu

Hoch motiviert liefen die Elzer gegen Niederhadamar zum ersten mal auf heimischen Rasen auf. Die erste Halbzeit begann gegen die ersatzgeschwächten Mannebacher dominierend für Elz. Einige Chancen und ein schön herrausgespielter Treffer von Christopher Nitschke schmückte das Spielgeschehen in der ersten Hälfte. Die zweite Halbzeit war etwas zurückhaltender wobei die mangelnde Chancenverwertung der Elzer mit dem 1:1 Ausgleichstreffer bestraft wurde. Ein Alles in Allem sehr faires Spiel endete, wie schon in der Rückrunde der letzten Saison, mit einem Unentschieden von 1:1.