Menu

Mit zwei Siegen in Folge und 7:0 Toren im Gepäck, scheint es, als habe die Elzer Reserve wieder in die Spur gefunden und somit den Anschluss an die Spitzengruppe der Kreisliga C-II Limburg-Weilburg gehalten. Zum Kirmesspiel am morgigen Samstag empfängt die Mannschaft von Rüdiger Sauer nun den TuS Staffel und hat die Gelegenheit im Rennen um die Spitzenplätze weiter Boden gut zu machen, nachdem der FSV Würges II unter der Woche beim 1:5 in Kirberg/Ohren Federn lassen musste. Zudem kommt es Sonntag in Limburg zum Spitzenduell zwischen dem zweitplatzierten VfR 07 und dem Spitzenreiter aus Dauborn/Neesbach. Eine gute Ausgangssituation für also für Gelbschwarz, um die Scharten aus den verpatzten Spielen gegen Weilburg, Dauborn und Würges auszuwetzen. Letztere Elf wird man zudem am nächsten Donnerstag Abend auf heimischen Geläuf zum Nachholspiel des Reservenreispokals in der 2.Runde empfangen. Es darf mit einem packenden Pokalfight bei Flutlicht-Atmosphäre gerechnet werden.