Menu

Beim ersten Testspiel mit einer zur Hälfte neu formierten Mannschaft, spielte man in der 1.Halbzeit gegen die 1.Mannschft des SCO.
Der Zweiklassenunterschied war deutlich sichtbar. Die Offheimer um den Ex-Profi Stefan Simon begannen offensiv und spielten aggresiv nach vorne. So gelangten sie schon in den ersten Minuten zu guten Tormöglichkeiten, die jedoch zunächst vom guten Keeper, Dominik Sauer, vereitelt wurden.
Im weiteren Verlauf war es ein Spiel nur auf das Tor der Elzer, unterbrochen von einem guten Konter über Tobias Schiffmann, den Stürmer Waqas Amin zum Anschlusstreffer nutzen konnte. Mit einem 5:1 Rückstand ging es in die Pause.
In der Halbzeit wechselte Offheim die komplette Mannschaft aus.
Nach einer Umstellung in der Abwehr und besserer Mittelfeldarbeit lief das Spiel der Gelb-Schwarzen besser, zumal man jetzt gegen die zweite Garnitur spielte. Im weiteren Verlauf boten sich den Elzern gute Chancen das Ergebnis freundlicher zu gestalten, doch bis auf den Treffer von Julian Reichwein wollte nichts mehr gelingen.