Menu

SV Elz – SG Walluf 6:2 ( 3:0 )

Die Gelb-Schwarzen knüpften an die Leistung vom Kirmeswochenende an und behielten zu recht die drei Punkte in Elz. Bereits in der 8. Minute erzielte Adrien Born auf Zuspiel von Mehmet Dragusha die Elzer Führung. Danach kam der Gast etwas besser ins Spiel und Timo Schlag musste für seinen bereits geschlagenen Keeper Kim Schmitt auf der Linie retten. Ein schönes Freistoßtor von Spielertrainer Mehmet Dragusha sorgte für die 2:0 Führung die Lulzim Krasniqi im Anschluss an eine Ecke auf 3:0 ausbaute. Mit dieser beruhigenden Führung ging es in die Pause. Nach dem Wechsel war das Spiel dann von Hektik und Härte geprägt. Aus nicht nachvollziehbaren Gründen ließen sich die Elzer davon anstecken, und wie aus dem Nichts kam die SG Walluf durch zwei Treffer von Robin Schwalbach auf 2:3 heran. Es folgte ein Kartenfestival des gut leitenden Schiedsrichters. Beinahe jeder Spieler auf dem Platz sah den gelben Karton, ehe ab der 80 Minute wieder ordentlich Fußball gespielt wurde. Nach einem Konter konnte Adrien Born vom Wallufer Torhüter nur unfair gebremst werden und Mehmet Dragusha verwandelte den fälligen Strafstoß gewohnt sicher. Mit dem 4:2 im Rücken spielte Elz nun noch einmal befreit auf und nach tollem Solo und Traumflanke von Adrien Born gelang Fahad Amin ein schönes Flugkopfball-Tor zum 5:2. Erneut Fahad Amin auf Pass von Ervant Jragazpanian sorgte dann für den 6:2 Endstand. Kurz vor dem Ende sah der Wallufer Andre Schweissguth noch die rote Karte. Am Ende ein verdienter Elzer Heimsieg.

SV Elz: Kim Schmitt, Peters, Reichwein, Luzlim Krasniqi, Blättel, Dragusha, Schlag, Amin, Günes, Born, Wecker ( Häring, Giedrowicz, Kharoubi, Jragazpanian, Menz ) – SG Walluf: Patrick Bauer, Martin, Schweissguth, Andre Bauer, Wolf, Faist, Hierath, Worbs, Schwalbach, Dillmann, Haas ( Moos, Grossart, Prelevic ) – Schiedsrichter: Nöh ( Breitscheid-Medenbach ) - Zuschauer: 90 – Tore: 1:0 Adrien Born 8., 2:0 Mehmet Dragusha 29., 3:0 Lulzim Krasniqi 34., 3:1 und 3:2 Robin Schwalbach 53. und 61., 4:2 Mehmet Dragusha ( Foulelfmeter ) 80., 5:2 und 6:2 Fahad Amin 83. und 90 Spielminute

SV Elz Sport- und Fanartikel

Unser Partner LCS Teamsport e.K. hat einen Shop eingerichtet, über den direkt SV Elz Sport- und Fanartikel bestellt werden können.

SV Elz Sport- und Fanartikel Shop

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative