Menu

Die Vorbereitung auf die Rück bzw. Restrunde der 1.Mannschaft geht bereits in ihre Endphase. Nach einer Niederlage gegen Ellar/Hintermeilingen, sowie einem Unendschieden gegen Elbert gab es gegen den VfL Eschhofen nun den ersten Sieg dieser Vorbereitung. Gegen den aktuell 4. platzierten der Kreisoberliga gab es einen verdienten 1:0 Sieg. Zwar merkte man bei Eschhofen das Fehlen von Kim Stiller, aber auch der SV hatte die Ausfälle von Theis, Böhm und Kobayashi zu kompensieren. Unser Team setzte den Gegner von Anfang an unter Druck und ließ ihn nicht zur Entfaltung kommen. Ein paar sehr schöne Kombinationen waren in der 1. Halbzeit zu sehen, allerdings fehlte im Abschluss etwas das Glück. So scheiterte A. Born am Pfosten und M. Balmerts Heber wurde noch von der Linie gekratzt. Der 2. Durchgang verlief dann etwas ausgeglichener aber 10 Min. vor dem Ende belohnte der eingewechselte Johannes Maurer die Elzer für eine sehr engagierte Leistung. Mit einem platzierten Schuss aus 20m ins rechte untere Eck, ließ er dem Gästekeeper keine Chance. Am kommenden Dienstag (14.02.) steht unsere Mannschaft dem Gruppenligisten SG Hausen/Fussingen/Lahr mit Ex-Trainer Peter Henkes gegenüber, eine Herausvorderung bei der jeder zeigen kann was er drauf hat. Anstoss ist um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasen in Hausen. Die Mannschaft würde sich über zahlreiche Unterstützung freuen.