Menu
Trainerwechsel beim SV Elz

SV Elz und Trainer Frank Weisbrod lösen Vertrag auf

Der SV Elz und der bisherige Trainer der 1.Mannschaft Frank Weisbrod, haben in beiderseitigem Einvernehmen, mit sofortiger Wirkung, den bestehenden Vertrag aufgelöst.
Auf Grund erheblicher beruflicher Belastungen ist es Frank Weisbrod zurzeit leider nicht mehr möglich, die Betreuung der Mannschaft in der erforderlichen Intensität zu gewährleisten.
Der SV Elz bedankt sich für seine geleistete Arbeit und wünscht Frank Weisbrod für die Zukunft alles Gute.

Seine Nachfolge tritt mit sofortiger Wirkung Marcus Hirt an. Der Student aus Wallmerod war bis 2010 selbst noch aktiver Spieler der 1.Mannschaft des SV Elz,
ehe er wegen einer Verletzung seine Karriere vorzeitig beenden musste.
Marcus Hirt genießt auf Grund seiner Persönlichkeit und seiner Fachkenntnisse, sowohl beim Vorstand als auch bei den Spielern des SV Elz
größten Respekt und vollstes Vertrauen die gesteckten Ziele zu erreichen.