Menu

Ein zunächst schleppende Partie zwischen dem SV Elz und den Gästen aus Laubuseschbach schmückte sich in der 1. Halbzeit mit wenig nennenswerten Aktionen.
Ein Freistoß für die Heimelf, sowie für die Gäste blieben Höhepunkt der ersten Hälfte dieses Fußballnachmittags.
Erst die zweiten 45 Minuten boten den 150 Zuschauern in der Elzer Sportanlage mehr Sehenswertes.
Bereits in der 50. Minute sorgte Balmert, durch einen von Tondera aufgelegten Ball für den 1:0 Führungstreffer aus halbrechter Position ins lange Eck.
Erneut suchte ein scharfer Freistoß von Bender das Tor der Elzer, welcher jedoch knapp das Ziel verfehlt. Nur wenige Spielzüge später, war es erneut Bender mit einem Schuss aus der Distanz, der jedoch am Elzer Hintermann scheiterte.
Die Offensive aus Laubuseschbach spielte nun sehr drückend auf das Tor der Gastgeber, jedoch ohne Erfolg, denn auch ein Treffer von Göbel in der 65. Minute konnte den Gästen nicht gutgeschrieben werden, da dieser im Abseits stand.
Die Heimmannschaft drehte von nun an den Spieß um und setzte sich den Rest des Spiels immer wieder in der Offensive durch. Unteranderem mit Häckel in der 82. Minute, der seine größte Chance des Spiels suchte, aber nicht nutzen konnte, wurde das Elzer spiel stärker.
Die Begegnug entwickelte sich zu einer zunehmend einseitigen Partie für die Gastgeber und der Ball suchte immer wieder das Tor des Schlussmannes aus Laubuseschbach.
Die Entscheidung fällte erneut Balmert in der 85. Minute, welcher nach einem scharfen Pass von Theis, sich gegen Torhüter Müller durchsetzte.
Diese sehr wechselhafte Partie, mit gleich verteilten Spielanteilen, konnten schließlich die Gastgeber aus Elz für sich entscheiden und ernteten somit wichtige 3-Punkte im Tabellenkampf.


Aufstellung:
SV Elz: Wagner A., Müller, Schmidt, Peters, Zimmer, Heinbücher (75.
Wagner T.), Rump, Theis, Alves (45. Häckel D.), Balmert (90.
Hieronymus), Tondera

TuS Laubuseschbach: Müller, Zuth, Delle-Grave, Bender J., Örter, Pauly, Nickel, Lewalder, Göbel, Bender D., Schäfer, (Kremer, Weissleder)

Schiedsrichter: Aytop Murat (RW Kettenbach)

Tore: 1:0, 2:0 - Balmert


SV Elz II - Laubuseschbach II 2:1 (0:0)

Tore:
0:1 - Völpel
1:1 - Maurer J.
2:1 - Lang