Menu

Der Verlauf des Spiels begann recht ausgeglichen. Auf beiden Seiten ergaben sich einige Torchancen. In der 20. Minute hatte Giedrowicz eine Großchance als er das gegnerische Tor verfehlte. Im Gegenzug konnten die Gäste Andreas Heep mit einem Konter schön in Szene setzen der aber ebenfalls knapp verfehlte. Schlag konnte aus acht Metern Entfernung zum Schuss ansetzen doch Langer kam im letzten Moment noch ran. Kurz vor der Halbzeitpause konnte Timo Wagner dann den Führungstreffer für die Gastgeber erzielen. In der zweiten Halbzeit war es erneut Wagner der per Kopf nach Ecke von Chaparro zunächst die größte Tormöglichkeit hatte. Bei der SG hätte Becker in der 80. Minute leicht mit einem Volley nach einer Flanke alleinstehend zum Ausgleich treffen können, verfehlte jedoch um Meter das Tor.

SV Elz: Sauer Dominik, Wagner Timo, Schmidt Mathias, Peters Christian, Hieronymus Daniel, Theis Stefan, Klötzel Marc (62. Balmert Marcus), Amin Fahad, Schlag Timo, Amin Fahad, Chaparro Miguel, Giedrowicz Rafael.

SG Hausen/Fussingen/Lahr II: Langer, Schick, Meuser, Kurzweil (70. Heep D.), Schmidt M., Wagner Tobias, Schmidt S., Mateos, Heep A. (50. Becker), Wagner C., Adiguezel.

Schiedsrichter: Luschberger (SV Rauenthal)

Tore: 1:0 – Wagner Timo (43.).

Zuschauer: 49