Menu
SV Elz erfolgreich beim Algarve Cup 2013

Während es die meisten anderen Fußball-Mannschaften an den Ballermann zieht, ist es beim SV Elz schon Tradition die Saison an der portugiesischen Algarve-Küste ausklingen zu lassen.
Mit zwei kompletten Senioren-Mannschaften und einer gesamten Delegation von 30 Personen folgten die Elzer in diesem Jahr wieder der Einladung des J.S. Campinense, Loulé
und nahmen bereits zum 6. Mal am internationalen Turnier um den „Algarve Cup“ teil.
Natürlich steht hier der Spaß auf und neben dem Platz im Vordergrund aber auch ein gewisser kultureller Anspruch ist den Organisatoren dabei sehr wichtig.
So gehören geführte Touren ins Hinterland oder Ausflüge per Boot schon immer zum Rahmenprogramm des Events.

Gespielt wurde in diesem Jahr auf dem gepflegten Rasen des „Estadio Municipal“ in Loulé gegen Mannschaften aus Portugal, England, Frankreich und Gibraltar.
Team B des SV Elz (jung) besiegte im Spiel um Platz 3. das englische Team der Fußballschule „Destination Football“ mit 3:0 Toren, während Team A des SV Elz (alt)
souverän das Finale erreichte und dort mit 1:0 gegen die Gastgeber vom J.S. Campinense gewann. Beim anschließenden Bankett wurden neben den erfolgreichen
Teams des SV Elz, zudem Spielertrainer Mehmet Dragusha als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet.
Ein Saisonabschluss der etwas anderen Art und ein würdiger Abschluss für ein erfolgreiches Jahr beim SV Elz.