Menu

Nach dem deutlichen Sieg der Reserve in Eisenbach zog auch die 1. Mannschaft des SVE souverän in die zweite Pokalrunde ein. Am Mittwochabend siegte man beim C-Ligisten aus Bad Camberg mit 1:6. Spielertrainer Dragusha nutzte die Partie um einige Wechsel vorzunehmen, sodass im Vergleich zum Punktspiel in Waldernbach acht neue Spieler in der Startformation zu finden waren. In der zweiten Runde trifft man nun auf den Sieger der Partie zwischem der TuS Staffel und dem FC Steinbach.

Aufstellung: Hussong - Kobayashi, Krasniqi, Böhm, Born (46. Reichwein) - Ekinci, Balmert (46. Schlag), Maurer, Häckel, Ilhan - Giedrowicz (55. Günes)

Tore: 0:1 Balmert (16.), 0:2 Ilhan (25.), 0:3 Giedrowicz (41.), 0:4 Maurer (43.), 1:4 Witte (51.), 1:5 Reichwein (57.), 1:6 Schlag (65.)

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative