Menu

Am gestrigen Dienstag beendete der SV Elz seine Vorbereitungsphase mit einem letzten Testspiel in Gückingen, das 5:2 (2:1) für die Gastgeber endete. Dabei steckten der Elf von B8 offensichtlich noch die Extrarunden aus dem Pokalspiel in Dehrn in den Knochen. Die Heimelf ging gleich spielerisch zur Sache und erarbeitete sich rasch eine 2:0-Führung, die Timo Schlag noch vor der Halbzeit verkürzen konnte. Zu Beginn des zweiten Spielabschnittes schienen die Gäste das Spiel im Griff zu haben, schlugen jedoch wieder einmal zu wenig Kapital aus ihren Chancen, abgesehen von dem zwischenzeitlichen 3:2, per Kopf erzielt von Stefan Theis. Die letzten beiden Tore der Gückinger schienen schließlich dem Fehlen eines Linienrichters und dem Kräfteverschleiß der vergangenen Tage geschuldet. Am Sonntag beginnt für die Schwarzgelben die Punktrunde mit einem Auswärtsspiel bei der SG Selters.

Es spielten: Sauer, Dominik- Schlag, Timo - Martin, Peter - Schmidt, Matthias - Schulz, Michael - Skatulla, David - Sapel, Sebastian - Chaparro, Miguel - Theis, Stefan - Rump, Jörg - Giedrowciz, Rafael.
Eingewechselt wurden: Peters, Christian - Beuleke, Michael - Häckel, Max.
Tore: Schlag, Timo - Theis, Stefan.