Menu

Das Ergebnis sagt alles aus. Ein Gegner, der hoffnungslos überfordert und schlecht vorbereitet war, zum ersten Terminansatz einfach nicht erschien...Limburg kam zu einer Chance, die LENNARD IMMEL vereitelte. Ansonsten spielte nur Elz auf dem "riesigen" Spielfeld, wo schön kombiniert wurde. In allen Mannschaftsteilen überlegen war SEBASTIAN STAHLHOFEN mit 4 Treffern der überragende Spieler. Die weiteren Treffer erzielten THORSTEN LANG (2), LUKAS MÖBIUS und MAXIME BURGGRAF. Fazit nach Abschluss der Qualifikation: Eine "tolle Truppe" mit Zukunft!

Kader: Lennard Immer (Tor), Fabian Eisenmenger, Julian Purttauf, Louis Schenk, Sebastian Stahlhofen, Maxime Burggraf, Thorsten Lang, Lukas Möbius