Menu

Das erste Spiel im neuen Jahr konnten die F1-Kicker deutlich mit 8-0 für sich entscheiden. Zu Beginn war Niederhadamar etwas besser im Spiel und hatte auch zwei Chancen. Doch das Glück und der gute Torwart Felix Schilling hielten uns im Spiel.

Nach etwa 5 Minuten bekamen wir das Spiel in den Griff, ließen den Ball sehr gut laufen und kamen so zu einer komfortablen 5-0 Halbzeitführung.

Der zweite Durchgang begann wie der erste. Niederhadamar war zunächst etwas besser im Spiel. Dann lösten wir die Handbremse und zeigten tolle Kombinationen, die schließlich zum 8-0 Endstand führten.

Sehr positiv war auch, dass die Spieler, die wir bewusst zeitweise auf ungewohnten Positionen eingesetzt hatten (z. B. Joel, Roman und Philipp in der Abwehr, Endrit im offensiven Mittelfeld), dies klasse gelöst haben. Zudem strahlen immer mehr Spieler Torgefahr aus, was durch die Tore von Younes und Alessandro deutlich wird.

Tore: Christoph Kraftschick 3, Sven Graf 2, Alessandro Mursia 2, Younes Zouaoui 1

Aufstellung: Felix Schilling, Aaron Hieronymus, Davin Mann, Endrit Syla, Ercan Ekinci, Sven Graf, Christoph Kraftschik, Roman Frackowiak, Alessandro Mursia, Joel Sommer, Philipp Dippe, Younes Zouaoui