Menu

SV ELZ (F2-1) - Thalheim 4 : 4 ( 1 : 0 )
In der ersten Hälfte dominierte man das Spiel mit tollen Spielzügen und ging verdient durch LUKAS MÖBIUS in Führung. Auch in der zweiten Hälfte schoß Elz das erste Tor. Danach spielte auch Thalheim nach vorne und kam zum Anschlusstreffer. Nach dem 3. Elzer Treffer kam der Gegner immer stärker auf und schaffte durch ein Eigentor von BASTIAN NEIS sogar den Ausgleich. LUKAS MÖBIUS, der alle Elzer Treffer erzielte, brachte Elz nochmals in Führung, ehe der Gast kurz vor Ende den letztendlich verdienten Ausgleich schaffte.
Trotzdem, ein tolles Spiel der jungen Elzer Mannschaft, die ja immer auf Gegner trifft, die in ihren Reihen ältere Spieler einsetzt.
Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung muss man LUKAS MÖBIUS mit seinen 4 Treffern hervorhebend. VINCENT FRIEDRICH zeigt im Tor sein bislang stärkstes Spiel und auch LINUS SCHMIDT spiele im Mittelfeld sehr auffällig.

Spieler: Vincent Friedrich (Tor), Fabian Eisenmenger, Maxime Burggraf, Linus Schmidt, Lukas Möbius, Sebastian Stahlhofen, Bastian Neis, Luca Biewald, Tom Altbrod, Julian Purttauf