Menu

Der Spielbericht könnte wie in der letzten Woche lauten: Anfangs schwach, aber dann können auch Rückstände aufgeholt werden. Auch wenn es in diesem Spiel nicht zu Sieg reichte, die Mannschaft wird immer besser. Auf dem tollen neuen Kunstrasenplatz - die Spieler und der SV Elz können sich freuen - entwickelte sich ein rasantes Spiel. Die Treffer erzielten LUCA BIEWALD (2), der zu den Besten gehörte, und LINUS SCHMIDT.
Kader: Vincent Friedrich (Tor), Fabian Eisenmenger, Tom Altbrod, Erhan Görmez, Maximilian Strohmeier, Lukas Weier, Luca Biewald, Emil Bürger, Musa Ates, Florian Rösner, Linus Schmidt.