Menu

Die Elzer gelben Teufel der F1 waren wieder on Tour
------------------------------------------------------------------------
Auf der schönen Rasenanlage des RSV Weyer spielte die Elzer F1 bei bestem Fußballwetter gegen die F1 von Weyer.

Aufgrund Ihrer Spielweise waren die Elzer von Beginn an Herr der Lage. Es wurde aggresiv und mit vielen Abspielen schnell nach vorne gespielt.
Hervorzuheben ist u.a. das Spiel von Tim Metternich, welcher durch seine Balleroberungen immer wieder für aufregung im gegenerischen Strafraum sorgte.
Niklas Zimmer hielt gemeinsam mit Noah Hennemann die Abwehr nahezu perfekt zusammen.
Auch unser Sturmteam Louis Schmidt und Joni Kunz begeisterten durch schnellen Fußball und teilweise tollen kombinationen.
So ist es nicht verwunderlich das es zur Halbzeit schon 3:1 für Elz stand.
In der zweiten Halbzeit wurden die Chanchen noch konsequenter genutzt, so das schließlich zum 7:1 Endstand erhöht werden konnte !
Einen guten Einstand in die 2 Halbzeit konnte Tom Krelowetz erzielen, der direkt mit dem ersten Angriff der 2 Halbzeit ganz frech sein erstes Tor erzielen konnte

Tolles Spiel aller beteiligten Spieler, so macht es Spaß Euch zuzuschauen.

Die Torschützen waren 4 mal (!!) Jonathan Kunz , 2 mal Tom Krelowetz und 1 mal Louis Schmidt

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative