Menu

Die F3-Jugend hat am Samstag den 30.08.2008 ihr zweites Saisonspiel gegen Frickhofen mit 3:1 gewonnen.
In einem sehr intensiv geführten Spiel konnte die Mannschaft ihren Siegeswillen zeigen und hat den starken Gegner aus Frickhofen bezwungen.
Die Leistung der ersten Halbzeit zählt wohl zu den besten Leistungen die das Team bisher gezeigt hat. Die, in der Anfangsphase des Spiels, körperlich stark
auftrumpfende Mannschaft aus Frickhofen erspielte sich Feldvorteile und kam zu den ersten Chancen. Nach dem ersten Konter wurde jedoch das erste Tor durch Etienne
Kempa bejubelt. Der Treffer beflügelte die Mannschaft, die in der Folge weitere hochkarätige Chancen hatte. Erneut konnte Etienne Kempa hier sein Talent zeigen und markierte das 2:0 für Elz. Der zweite Treffer setzte dem Gegner sichtlich zu, den die Ordnung im Spiel der Frickhöfer war dahin. Wieder konnte durch eine wunderschön herausgespielte Szene und eine tolle Einzelleistung von Dustin Völker der Vorsprung auf 3:0 ausgebaut werden. Dies war auch der Halbzeitstand.
In der 2. Halbzeit mussten die Elzer dann dem hohen Tempo der ersten Halbzeit Tribut zollen. In Folge kamen die Frickhöfer immer mehr zu Chancen und konnten auch den Anschlußtreffer erzielen. Einige Entlastungsangriffe konnten noch gestartet werden, die jedoch ohne Erfolg blieben.
Mit dem Endergebnis konnten wir sehr zufrieden sein, da Frickhofen zu den stärkeren Gegnern in der Gruppe gezählt werden kann.