Menu

SG Nord 1 - SV ELZ (F2-1) 8 : 2 ( 4 : 1 )
Das erste Spiel im neuen Jahr endete leider mit einer Niederlage. Diese war zwar verdient, aber die Leistungskurve zeigt nach den verlorenen Freundschaftsspielen wieder deutlich nach oben. Wille und Einsatz war da. Und hätte Nord nicht einen überragenden Spieler, der auch noch ein Jahr älter und somit auch körperlich überlegen war, dabei gehabt, hätte das Spiel auch anders ausgehen können. Auf dem hoppeligen Rasenplatz lag die Mannschaft schnell mit 2 Toren in Rückstand. Dann fand man ins Spiel und hatte auch sehr gute Chancen. Doch es reichte nur zum 1 : 4 durch Maxime Burggraf, die von der Mittellinie startete und überlegen traf. Nach dem Wechsel traf nach super Vorbereitung von Louis Schenk Lukas Möbius zum 2 : 4.
Hervorzuhebend sich neben dem starken Torwart Lennard Immel Bastan Neis und Linus Schmidt.

Spieler: Lennard Immel (Tor), Julian Purttauf, Maxime Burggraf, Linus Schmidt, Lukas Möbius, Sebastian Stahlhofen, Torsten Lang, Louis Schenk, Bastian Neis