Menu

Am letzten Wochenende der Herbstferien war unsere Mannschaft gedanklich noch in den Ferien. Dem schlechtesten Spiel folgte die erste Niederlage, was leider auch in dieser Höhe für Oberweyer verdient war. Ohne Wille, Einsatz- und Laufbereitschaft kann man kein Spiel gewinnen - dies musste die Mannschaft an diesem Samstag lernen. Hätte nicht wenigstens LENNARD IMMEL im Tor eine fast normale Leistung gezeigt, hätte es auch noch 2-stellig ausgehen können. Aber Kopf hoch, im Training Gas geben und dann wird es auch wieder aufwärts gehen.

Spieler: Lennard Immel (Tor), Julian Purttauf, Maxime Burggraf, Linus Schmidt, Lukas Möbius, Sebastian Stahlhofen, Nils Prepenz, Florian Rösner, Fabian Geberzahn, Torsten Lang