Menu

Ein Klassespiel zweier sehr guten Mannschaften zog auch alle Eltern in den Bann. Nach den Führung von LUKAS MÖBIUS ging das Spiel immer wieder hin und her. JSG E/E glich aus und ging in Führung, dann drehte Elz wieder das Spiel - so wechselte es bis zum Schlusspfiff hin und her zu einem letztendlich gerechten Unentschieden. 7 Tore geschossen - 7 Tore bekommen, aber auch die Abwehr enttäuschte gegen die starke Offensive des Gastgebers nicht. LENNARD IMMEL konnte an den Toren nichts machen und biss sich nach einem Schuss ins Gesicht bis zum Ende durch. JULIAN PURTTAUF überzeugte im Zweikampf, LUKAS MÖBIUS als 5-facher Torschütze und BASTIAN NEIS als umsichtiger Abwehrchef. Alle Spieler haben sich nach dieser großartigen Leistung eine schöne Kirmes verdient - mit der Erkenntnis, dass ein Spiel sehr anstrengend sein kann. Die Tore für den SV ELZ schossen LUKAS MÖBIUS (5) , SEBASTIAN STAHLHOFEN (1) und MAXIME BURGGRAF (1).

Spieler: Lennard Immel (Tor), Bastian Neis, Julian Purttauf, Fabian Eisenmenger, Maxime Burggraf, Linus Schmidt, Lukas Möbius, Florian Rösner, Jan Rehberg, Sebastian Stahlhofen