Menu

Mit dem "letzten" Aufgebot", verstärkt durch 3 Spieler der F1-Jugend, traten 10 Spieler und 3 Erwachsene die lange Reise nach Dietenhausen an. Nach zuletzt 2 Niederlagen gelang zumindest der Teilerfolg. Die Treffer erzielte die ausgeliehene Offensivreihe der F1, TOM KRELOWETZ und "JONI" KUNZ, komplettiert durch LOUIS SCHMIDT. Alle Spieler verdienen sich jedoch ein Extralob, dass man die klare Pausenführung egalisierte und noch zum verdienten Punktgewinn kam.

Kader: Ruben Blättel (Tor), Vincent Friedrich, Lukas Weier, Nils Hermes, Musa Ates, Jan Rehberg, Emre Ekinci, Tom Krelowetz, Jonathan Kunz, Louis Schmidt

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative