Menu

Wer seid ihr?
Die E1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2010

Wie viele Spieler sind beu euch aktiv?
11

Wann trainiert ihr?
Dienstags von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr und Donnerstags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Philipp Franke
Tel.: +49 175 6722673
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Roman Frackowiak
Tel.: +49 1514 2849816

 


Wer seid ihr?
Die E2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2011

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
12

Wann trainiert ihr?
Montag und Mittwoch 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Christian Pauli
Tel.: +49 177 6786128

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Elz gelang die Revanche für die Pokalniederlage im letzten Jahr. Anknüpfend an die gute Vorbereitung, war Elz von Beginn an dominant und dem Gegner spielerisch überlegen. Das Offensivquartett LINUS SCHMIDT, LUKAS MÖBIUS, MERT KORKMAZ und der erstmals als Mittelstürmer aufgebotene BASTIAN NEIS kombinierten bis zum Strafraum überlegen, doch der Gegner stellte den Torbereich gut zu. Mitte der ersten Halbzeit führte ein Angriff über die rechte Seite zum Führungstreffer, als eine starke Flanke von MERT KORKMAZ von LUKAS MÖBIUS per Kopf eingenetzt wurde. Kurz vor dem Pausenpfiff wurde Bad Camberg etwas offensiver, und nach einem Fehler des ansonsten bärenstarken JULIAN PURTAUF kam Bad Camberg zum Ausgleich. In der Halbzeitansprache lautete die Devise, mit aller Ruhe das gute Passspiel weiterzuführen. Dies gelang auch und Elz war weiterhin feldüberlegen. Zwangsläufig und absolut verdient fiel dann der Siegtreffer durch BASTIAN NEIS, der einen Abpraller des Torwarts souverän einschob.
Fazit: Klasse Leistung, weiterhin ungeschlagen, eine starke Leistung von 1 bis 9 - weiter so.

Kader: Lennard Immel (Tor), Thorsten Lang, Julian Purtauf, Linus Schmidt, Mert Korkmaz, Lukas Möbius, Bastian Neis, Maxime Burggraf, Nils Prepens