Menu

Wer seid ihr?
Die E1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2010

Wie viele Spieler sind beu euch aktiv?
11

Wann trainiert ihr?
Dienstags von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr und Donnerstags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Philipp Franke
Tel.: +49 175 6722673
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Roman Frackowiak
Tel.: +49 1514 2849816

 


Wer seid ihr?
Die E2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2011

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
12

Wann trainiert ihr?
Montag und Mittwoch 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Christian Pauli
Tel.: +49 177 6786128

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es war ein Pokalkrimi, der sich am Mittwoch in Elz abspielte, mit dem guten Ende für den SV Elz und dem Pokalhelden LENNARD IMMEL, der von 4 Elfmeter 2 hielt. Gegen den Ligakonkurenten begann die Mannschaft schwungvoll, aber vor dem Tor wurde recht kläglich agiert. Eine von diesen Chancen drückte MERT KORKMAZ über die Linie. Gegen den ersatzgeschwächten Gast sollte nun das Spiel für Elz laufen, aber, es kommt ja meistens anders, als man denkt und die SG NORD führte plötzlich mit 2:1. Die Pausenansprache war daher deutlich, denn Anspruch und Wirklichkeit klafften in dieser ersten Halbzeit doch weit auseinander. Doch auch die 2. Halbzeit begann ohne großen Einsatz und NORD erzielte den 3. Treffer. Den Willen, das Spiel zu drehen, fehlte, doch Mitte der 2. Halbzeit klappte endlich der Schalter um. Was dann zu sehen war, war endlich die Leistung von jedem Spieler, die man eigentlich jedes Mal erwarten möchte. Treffer von BASTIAN NEIS und LUKAS MÖBIUS schafften doch noch den Einzug in die Verlängerung. Nach guten Chancen in der Verlängerung kam es zum Elfmeterschießen, bei dem LENNARD IMMEL seine ganze Klasse zeigte. Dort trafen BASTIAN NEIS, THORSTEN LANG und MERT KORKMAZ bei einem Lattentreffer von LINUS SCHMIDT.

Fazit: In der nächsten Runde und auch im ersten Spiel gegen Hünfelden I am Samstag wird eine gute viertel Stunde nicht reichen...

Kader: Lennard Immel (Tor), Thorsten Lang, Julian Purtauf, Maxime Burggraf, Bastian Neis, Linus Schmidt, Lukas Möbius, Mert Korkmaz, Sebastian Stahlhofen, Fabian Eisenmenger