Menu

1. Halbzeit: Bei bestem Fußballwetter legte Elz los wie die Feuerwehr und führte schnell mit 2:0 durch 2 Treffer von MERT KORKMAZ. Eine der besten Halbzeiten ,die die junge Mannschaft zeigte, wurde nur getrübt durch den Anschlusstreffer kurz vor der Halbzeitpause. Allerdings wurde es versäumt. das Ergebnis höher zu gestalten.
2. Halbzeit: Anschlusstreffer LUKAS MÖBIUS.
3. Halbzeit: PETER NEIS und ICH entschuldigen uns bei den Spielern, Trainern und dem zahlreichen Anhang von Hünfelden für die Vorgänge auf der Elzer Sportanlage. Dies hat auf dem Fußballplatz nichts zu suchen, schon gar nicht bei einem Jugendspiel. Vollkommen aufgelöste Spieler eines Gegner, der dieses Spiel in der zweiten Halbzeit absolut verdient gewonnen hat, möchten wir nicht mehr erleben und schadet dem SV Elz. Das Verhalten können und werden wir nicht mehr dulden.

Kader: Lennard Immel (Tor), Thorsten Lang, Julian Purtauf, Linus Schmidt, Maximilian Strohmeier, Lukas Möbius,Mert Korkmaz, Sebastian Stahlhofen, Fabian Eisenmenger, Nils Prepens

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative