Menu

Wer seid ihr?
Die E1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2010

Wie viele Spieler sind beu euch aktiv?
11

Wann trainiert ihr?
Dienstags von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr und Donnerstags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Philipp Franke
Tel.: +49 175 6722673
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Roman Frackowiak
Tel.: +49 1514 2849816

 


Wer seid ihr?
Die E2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2011

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
12

Wann trainiert ihr?
Montag und Mittwoch 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Christian Pauli
Tel.: +49 177 6786128

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Satz mit X, das war wohl nix !!!!! Das einzig Positive an diesem Spieltag war am heutigen Mittwoch das Wetter. In der ersten Hälfte fand unsere Mannschaft gar nicht ins Spiel, und so lagen wir nach 5 Minuten 1:0 hinten. Grund für dieses und vielen anderen Gegentoren ( 6., 7. Gegentore) war, dass man versuchte, durch Hacke - Spitze - Eins - Zwei - Drei, die Gegnerinnen auszuspielen, statt mal einen sicheren Pass zum freistehenden Mitspieler zu spielen. Dies führte immer wieder zu Ballverlusten und somit Überzahlsituationen für die Limburger Mädels, die meist 5 gegen 2 vor unserem Tor auftauchten. Immer wieder hatten wir dadurch Ballverluste, aber statt nachzusetzen, blieb man stehen und bestaunte den nächsten Gegentreffer. Und so lag man nach knapp 10 Minuten 3:0 hinten.
Nach einem schönen Alleingang von Erhan Görmez, konnten wir dann auf 1:3 verkürzen. Ein Freistoß an den Pfosten von Vincent Friedrich und ein toll nachsetzender Louis Schmidt hätten fast den Ausgleich erzielen können, jedoch fiel im direkten Gegenzug das 4:1. was auch der Halbzeitstand war.
Nach der Halbzeitansprache konnte man zumindest nun mitspielen. Man spielte direkt, Doppelpässe und war plötzlich erfolgreich durch Treffer von Nils Prepens und Nils Hermes, wo man zwischenzeitlich auf 8:3 verkürzte. Jedoch weitere unnötige Ballverluste durch Abspielfehler führten zur verdienten Niederlage.
Fazit: Wenn die Limburger Mädels ihre Chancen besser genutzt hätten und Jakob Kremer im Tor nicht das ein oder andere mal glänzend gerettet hätte, wäre die Niederlage noch höher ausgefallen.
Bester Spieler war Nils Prepens, der nach der Umstellung in der 1. Hälfte von der Sturm - auf die Mittelfeldposition das Spiel etwas lenken konnte.
Der leittragende Spieler war eindeutig unser Torwart Jakob, der einem wirklich Leid tun konnte.
Sollten wir so am kommenden Samstag gegen die Elzer E3 auftreten, wird es sicherlich eine deutlich höhere Packung geben. Also heisst es, sich wieder ans Teamplay und an den kämpferischen Einsatz erinnen und Samstag vieles wieder besser machen.
Die Tore erzielten Erhan Görmez, Nils Prepens und Nils Hermes.

Kader: Jakob Kramer (Tor), Vincent Friedrich, Tom Altbrod, Maximilian Strohmeier, Erhan Görmez, Nils Hermes, Nils Prepens, Jan Rehberg, Musa Ates, Louis Schmidt