Menu

Wer seid ihr?
Die E1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2010

Wie viele Spieler sind beu euch aktiv?
11

Wann trainiert ihr?
Dienstags von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr und Donnerstags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Philipp Franke
Tel.: +49 175 6722673
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Roman Frackowiak
Tel.: +49 1514 2849816

 


Wer seid ihr?
Die E2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2011

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
12

Wann trainiert ihr?
Montag und Mittwoch 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Christian Pauli
Tel.: +49 177 6786128

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nach dem Pokalsieg holten sich die E7-Junioren auch den Titel des Kreismeisters 2007 und somit das angestrebte Double!!!
Nachdem der SV Mengerskirchen in der Endrunde bei der JSG Eschhofen/Ennerich mit 6:0 gewonnen hatte und der SV Elz die JSG Eschhofen/Ennerich mit 3:1 besiegt hatte, kam es heute abend zu einem Krimi im entscheidenden Spiel in Mengerskirchen.
In der ersten Halbzeit zeigten die Elzer Jungs und ein Mädchen das beste Spiel in diesem Jahr, standen in der Abwehr sicher und hatten die beiden starken Stürmer der Westerwälder gut im Griff. Nach vorne wurde sicher und schnell kombiniert und Robin Jeuck hatte nach der Ladehemmung in den letzten Spielen seine "Schußstiefel" wieder gefunden. Er erzielte drei Tore, den vierten Treffer zur 4:0 Pausenführung markierte Jannik Meister.
Die Gastgeber kamen wie erwartet mit großem Elan aus der Kabine und schnürten die Elzer meist in der Abwehr ein. Nachlassende Kraft und Konzentration führten bis acht Minuten vor Schluss zum Spielstand von 3:4, da die sich ergebenden Konter zum fünften Treffer leider nicht genutzt wurden. Alle Spieler kämpften aufopferungsvoll und konnen bei einem Innenpfostenschuss eines Mengerskircher Spieler kurz vor Schluss erleichtert durchatmen. Mit ein wenig Glück, ein bischen Geschick und viel Können wurde der Vorsprung verteidigt.
In allen Pflichtspielen erzielte der SV Elz 21 Siege und musste sich nur einmal im letzten Oktober beim Gruppenzweiten in Löhnberg mit einem Unentschieden begnügen, das Torverhältnis lautet 151:30 !!!
Am Double sind folgende Spieler/-in beteiligt: Leon Schmitt, Jasmin Peifer, Lukas Fries, Felix Holke, Jonas Zei, Andreas Möbius, Fabian Rupp, Robin Jeuck, Juluis Michel, Lars Brühl und Jannik Meister.
Die Trainer und Spieler bedanken sich bei den Eltern und Geschwistern für die tolle Unterstützung während der gesamten Saison, insbesondere auch bei den Endrundenspielen.