Menu

Wer seid ihr?
Die D1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2008

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
15

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Mario Schüren
Tel.: +49 177 3396912
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friggi Lihsek und Kim Schmitt

 


Wer seid ihr?
Die D2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2009

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
8

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Thorsten Hummrich
Tel.: +49 173 2609029
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Schulz

Die D7-2-Jungs um Kapitän Joachim konnten heute abend nach einer hervorragenden spielerischen Leistung mit einem Punkt den Platz des Tabellenführenden FC Niederbrechen verlassen. Auch nach der langen Winterpause knüpften die Jungs an das an, wo sie im letzten Jahr aufgehört hatten. Von einer starken und sicheren Abwehr heraus, die schon die gegnerischen Spieler an der Mittellinie bedrängten, fiengen sie den Ball ab und spielten über die laufstarken Außenspieler den Ball in den gegnerischen Torraum. Durch das konsequente Nachsetzen und das frühe Stören bei der Ballannahme wurde der Spielaufbau des Gegners von vorne herein unterbunden, sodaß es fast ein Spiel auf nur ein Tor war. Lediglich ein Mißverständnis in der 25 Minute zwischen der Abwehr und unserem Torwart führte zur überraschenden und völlig unverdienten 1:0 Führung von Niederbrechen.
Doch auch nach der Pause spielten unsere Jungs ihr Spiel unbeirrt weiter und konnten durch einen Treffer von Robin in der 35. Minute zum längst fälligen 1:1 ausgleichen. Auch in den darauf folgenden 25 Minuten kamen die Gastgeber nicht zum Torschuß, sondern mußten sogar um ihren Punktgewinn zittern. Immer wieder schoßen unsere Jungs den Ball auf das Tor, doch hatten leider im Abschluß nicht das nötige Glück, um 3 Punkte zu gewinnen.
Alles in allem war es ein tolles Spiel, und wenn man bedenkt, daß es sich um den Tabellenersten handelte, ist die Leistung unserer Jungs umso großer zu werten.
Das läßt für die kommenden Spiele einiges erwarten.
Toll gemacht, Jungs!

Es spielten:
Tor: Timo Tabery
Abwehr: Hendrik Schröder, Luca Metternich, Joachim Heuser, Aaron Metzger
Mittelfeld: Dustin Asbeck, Leopold Eufinger
Sturm: Sebastian Strohmeier, Robin Weiße (1)