Menu

Wer seid ihr?
Die D1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2008

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
15

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Mario Schüren
Tel.: +49 177 3396912
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friggi Lihsek und Kim Schmitt

 


Wer seid ihr?
Die D2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2009

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
8

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Thorsten Hummrich
Tel.: +49 173 2609029
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Schulz

Nach der langen Winterpause und einer langen Vorbereitung rollte das runde Leder wieder auf dem Platz der Ehre und es ging vor Allem wieder um Punkte. In Lindenholzhausen trafen die gelben Elzer Teufel auf den punktgleichen TUS, wobei man sagen muss, dass es in der Kreisliga Limburg-Weilburg tabellarisch/punktetechnisch sehr eng zugeht.
Von Beginn an setzten die Elzer Jung`s den Gastgeber tief in dessen eigener Hälfte unter Druck, so dass dieser nie ein eigenes konzeptionelles Spiel aufbauen konnte. Dass die Elzer, trotz durchschnittlich eher geringer Körpergröße, physisch/läuferisch sehr stark sind, zeigte die Tatsache, dass der Gastgeber erst Mitte der 2. Spielhälfte erstmals auf den Kasten unseres Torwächters Arman schossen. Arman war ansonsten beschäftigungslos und setzte Spinnweben an. Die Elzer Mannschaft war demnach in der Lage den Gegner über effektiv 50 Minuten auf dem Großfeld zu pressen, ohne die taktische Grundaufstellung zu verlieren.
Robert und Onur fügten sich in das Gesamtkonzept lückenlos ein und wussten zu überzeugen. Danke für die Unterstützung, diese war notwendig, da 5 Spieler des sonstigen Kaders ausfielen.
Logische Konsequenz der drückenden Überlegenheit waren die Treffer von Leopold und Younes zu einem nie gefährdeten Sieg der gelben Elzer Teufel.
Einzig die Chancenauswertung ließ zu wünschen übrig. Felix, Joel, Chris und Sven (der einen Treffer markierte, aber der Schiri unberechtigt Abseits pfiff) ließen beste Torgelegenheiten aus.
Alles in Allem ein überaus gelungener nachwinterlicher erneuter Punktrundenstart, welcher unsere Jung`s zwischenzeitlich auf den 2. Tabellenplatz vorrücken lässt.

Tore:
0 : 1 Leopold (14. Minute )
0 : 2 Younes ( 51. Minute )
Kader: Arman, Onur, Luca, Robert, Chris, Roman, Leopold, Philipp, Felix, Sven, Joel, Younes, Matthias