Menu

Wer seid ihr?
Die D1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2008

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
15

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Mario Schüren
Tel.: +49 177 3396912
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friggi Lihsek und Kim Schmitt

 


Wer seid ihr?
Die D2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2009

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
8

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Thorsten Hummrich
Tel.: +49 173 2609029
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Schulz

Am Montagabend bezwangen unsere Spieler um Kapitän Joachim die Dauborner C-M, die trotz des Altersunterschieds von bis zu 3 Jahren unser Spieltempo über 60 Minuten nicht mithalten konnten. Die Dauborner C-M gingen zwar schon früh mit 1 : 0 in Führung, doch Dustin glich in der 10. Minute aus. Er war es auch, der in der 22. Minute erneut den Ausgleich zum 2 : 2 erzielte. Die Dauborner C-M liefen ab da vergeblich gegen unsere Abwehrmauer, bestehend aus Lukas,Nils, Hendrik B. und Aaron an, die ihre Aufgabe wiederum erneut glänzend bewältigten. Auch Timo, der im Tor einige Glanzparaden hinlegte, war wieder unser Rückhalt. Kurz vor der Halbzeit erzielte Sebastian (27.) den Pausenstand von 2 : 3.
Spielfreudig begannen wir auch in der 2ten Halbzeit, in der Sebastian schon 2 Minuten später die Führung ausbaute. Dauborn baümte sich noch einmal auf und erzielte den Anschlusstreffer, doch unser Wirbelwind Leopold gab darauf die passende Antwort in der 43. Minute zum 3 : 5. Die Dauborner Gegenwehr war ab da erloschen, und so spielten wir die restliche Zeit fast nur noch auf ein Tor. Schon an der Mittellinie fingen wir die Bälle ab und stürmten den gegnerischen Strafraum. Dustin schloss seine klasse Leistung durch 2 weitere Treffer (50., 51.) ab und erzielte damit den hoch verdienten 3 : 7 Endstand.
Es war ein schönes Spiel, indem das Zusammenspiel und der Zusammenhalt aller Spieler am Ende zum verdienten Sieg führte. Klasse Jungs!

Es spielten: Timo Tabery, Lukas Eisinger, Hendrik Brötz, Nils Pacak, Aaron Metzger, Joachim Heuser, Onur Yilmaz, Dustin Asbeck (4), Sebastian Strohmeier (2), Leopold Eufinger (1)