Menu

Wer seid ihr?
Die D1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2008

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
15

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Mario Schüren
Tel.: +49 177 3396912
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friggi Lihsek und Kim Schmitt

 


Wer seid ihr?
Die D2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2009

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
8

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Thorsten Hummrich
Tel.: +49 173 2609029
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Schulz

Im dritten Qualispiel traten die gelben Elzer Teufel auf einem Feld-, Wald- und Wiesenplatz von unterirdisch schlechter Qualität im strömenden Regen in Mengerskirchen an.
Nachdem die Jung`s sich in einer Kabine mit Abmessungen eines Dixiklos umgezogen hatten, versuchte Elz die Gastgeber in ihrer eigenen Spielhälfte frühzeitig zu pressen. Dies gelang allerdings nur dürftig, da dass nach der Balleroberung erforderliche Passspiel in den eigenen Reihen nicht funktionieren wollte. So blieb der Treffer zur 0:1 Führung durch Daniel Hofmann der einzige Lichtblick in der ersten Spielhälfte aus Sicht der Elzer Gäste. Der Ausgleichstreffer der Gastgeber zum 1:1 Halbzeitstand war logische Konsequenz einer ernüchternd niveauarmen Leistung der Elzer Jung`s in den ersten 30 Minuten.
Nach einer mentalen Nachjustierung bei den gelben Elzer Teufeln in der Kleinstumkleidekabine, sahen die tapferen Elzer Fans eine wesentlich verbesserte Gästeelf. Die Treffer zum 1:2, 1:3 und 1:4 fielen innerhalb von 2 Minuten nach der Pause durch 2 mal Sven Graf und 1 mal Philipp Dippe nach Zuspiel von Sven Graf. Damit war der Drop gelutscht und die Treffer 5 und 6 fielen zwangsläufig durch die gut aufspielenden Christoph Kraftschik und Daniel Hofmann.
Ein klarer Sieg der gelben Elzer Teufel. Damit sind wir nach drei Partien mit 6 Punkten zwischenzeitlich auf dem ersten Platz der Qualigruppe 3 gelandet.


Torfolge:
0 : 1 Daniel Hofmann
1 : 1 Mengerskirchen
Halbzeit
1 : 2 Sven Graf
1 : 3 Philipp Dippe
1 : 4 Sven Graf
1 : 5 Christoph Kraftschik
1 : 6 Daniel Hofmann

Mannschaftskader:
Arman Jragazpanian, Hendrik Schröder, Luca Metternich, Hendrik Brötz, Aaron Hieronymus, Daniel Hofmann, Sven Graf, Roman Frackowiak, Joel Sommer, Christoph Kraftschik, Leopold Eufinger, Younes Zouaoui, Joachim Heuser, Felix Schilling, Philipp Dippe

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative