Menu

Wer seid ihr?
Die D1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2008

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
15

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Mario Schüren
Tel.: +49 177 3396912
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friggi Lihsek und Kim Schmitt

 


Wer seid ihr?
Die D2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2009

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
8

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Thorsten Hummrich
Tel.: +49 173 2609029
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Schulz

Mit der neu formierten D7-2-Jugend gelang am Sonntag mit dem 4:1 Heimsieg gegen die SV 1920 Wilsenrother Mädchen ein toller und beeindruckender Qualifikationsstart, der für die folgenden Spiele noch einiges erwarten läßt. Von Anfang an zeigten die Jungs, wer der Herr auf dem Platz ist und giengen schon in der ersten Minute durch einen tollen Heber von Nils in Führung. Auch das zweite Tor ließ nicht lange auf sich warten. In der 4ten Minute verwandelte Onur eine schöne Vorlage von Nils unhaltbar für die gegnerische Torwärtin in lange Eck. Die Jungs ließen die Spielerinnen erst garnicht über die Mittellinie kommen und glänzten vorne durch tolle Laufleistung und Kombinationsspiel durch Robin, Onur,Constantin und Nils. Hinten standen Robert und Lucas sicher wie eine Mauer, so daß Bektas, der heute aushilfsweise im Tor stand, einen ruhigen, aber sicheren Job machte. Dann in der 26 Minute konnte Robin auf 3:0 erhöhen. Kurz vor der Halbzeit wurde Robert im Strafraum des Gegners zu Fall gebracht, und Lucas verwandelet den 11er sicher zum 4:0 Pausenstand. Auch in der 2ten Halbzeit das gleiche Bild. Konzentriert und sicher hielten unsere Jungs den Ball in den eigenen Reihen und kombinierten untereinander. So konnten sich auch die eingewechselten Spieler Joscha und Ali problemlos in das Spiel einbringen.
Den Ehrentreffer erzielten die Spielerinnen aus Wilsenroth in der 33ten Minute, nachem ein Konter einmal nicht rechtzeitig durch Robert und Lucas abgefangen werden konnte.
Alles in allem war es ein gelungener Start, in dem die Jungs das umgesetzt haben, was ihnen im Training beigebracht wurde. Eine tolle Leistung! Weiter so , Jungs.

Es spielten: Bektas Gueler, Nils Pacak (1), Lucas Eisinger (29), Constantin Reusch, Robert Weber, Joscha Meister, Robin Weisse (26), Niklas Martin (leider verletzte er sich beim Aufwärmen), Onur Yilmaz (3) und Ali Köksal