Menu

Wer seid ihr?
Die D1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2008

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
15

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Mario Schüren
Tel.: +49 177 3396912
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friggi Lihsek und Kim Schmitt

 


Wer seid ihr?
Die D2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2009

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
8

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Thorsten Hummrich
Tel.: +49 173 2609029
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Schulz

Am Sonntag morgen spielten unsere D7-Jungs auf heimischem Platz und gewannen 4:1 gegen einen spielerisch klar unterlegenen Gegner. Entgegen den sonstigen Spielen waren unsere Kicker gleich von Anfang an konzentriert im Spiel, machten die Räume im eigenen Feld zu, und spielten sich einige mal gefährlich nah vor das Hadamarer Tor. Lediglich der Abschluß ließ lange Zeit auf sich warten. Schließlich konnte Felix in der 29ten Minute, nach Vorarbeit von Joscha, den Ball über die Linie ins Tor drücken.
Gleich nach der Halbzeit war es wiedermal Niklas M., der sich energisch durchsetzte und in der 33.ten Minute die 2:0 Führung erziehlte. Doch auch der 2:1 Anschlußtreffers in der 41.ten Minute konnte unsere Jungs nicht aus dem Rythmus bringen. Konsequent von hinter heraus wurde der Ball immer wieder von unseren Abwehrspezialisten abgefangen und in die Hadamarer Hälfte gebracht. Auch das Zusammenspiel im Mittelfeld war gut, und so konnte Felix in der 46.ten und Nils in der 59.ten Minute die weiteren Treffer erziehlen.
Es war ein gutes Spiel, in dem die Jungs ihrem neuen Trainer Werner Weisse zeigten, wo ihre Stärken, aber auch die kleinen Schwächen liegen, die es nun gilt, immer weiter abzubauen. Und ich denke mal, es wird uns sicher gelingen.

Es spielten:
Timo, Robert, Onur, Lukas, Nils (1), Niklas M (1), Niklas E, Felix (2), Joscha, Leonard, Robin