Menu

Wer seid ihr?
Die D1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2008

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
15

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Mario Schüren
Tel.: +49 177 3396912
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friggi Lihsek und Kim Schmitt

 


Wer seid ihr?
Die D2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2009

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
8

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Thorsten Hummrich
Tel.: +49 173 2609029
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Schulz

Auf unserem frisch gemähten Naturrasen ( Danke schön ) empfingen die gelben Elzer Teufel die Gäste der SG Nord. Von der ersten Spielminute an stellten die Gastgeber das in allen Belangen bessere Team und gewannen folgerichtig deutlich. Bei besserer Chancenauswertung wäre sogar ein deutlich höherer Sieg möglich gewesen. Die völlig überforderten Gäste hatten in der gesamten Spielzeit lediglich zwei Torschüsse nach Freistößen, welche unser Torwächter Arman gekonnt hielt.
Ansonsten agierten die Elzer Jung`s in der Defensive fast völlig fehlerfrei und konnten durch das sehr gut auftrumpfende Mittelfeld technisch in der Spielentwicklung über beide Flügel sehr gefallen. Alle Treffer der gelben Elzer Teufel wurden durch tempogeladenes Flügelspiel mustergültig vorbereitet und teilweise auch vollstreckt, sodass es den zahlreichen Zuschauern sichtlich Spaß machte die jungen fußballerischen Himmelsstürmer zu beobachten und anzufeuern. Ebenso erfreulich war, dass die Elzer Mannschaft gegen die Gäste ein technisch sauberes und taktisch gutes Spiel zeigen konnte. Die Marschrute der Trainer konnte im zweiten Spiel der aktuellen Qualirunde schon ziemlich gut umgesetzt werden. Bei weiterer linearer Entwicklung des Teams dürfte über kurz oder lang wieder beeindruckender, technisch und taktisch glänzender Fußball, geboten werden können.
Stark Jung`s, Eure konsequente Trainingsarbeit beginnt Früchte zu tragen.
Tore:
1:0 Leopold Eufinger
2:0 Aaron Hieronymus
Halbzeit
3:0 Philipp Dippe
4:0 Roman Frackowiak
5:0 Joel Sommer

Kader: Arman Jragazpanian, Hendrik Schröder, Luca Metternich, Hendrik Brötz, Roman Frackowiak, Christoph Kraftschik, Sven Graf, Leopold Eufinger, Joel Sommer, Daniel Hofmann, Philipp Dippe, Younes Zouaoui, Johannes Kramer, Aaron Hieronymus, Felix Schilling