Menu

Wer seid ihr?
Die D1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2008

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
15

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Mario Schüren
Tel.: +49 177 3396912
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friggi Lihsek und Kim Schmitt

 


Wer seid ihr?
Die D2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2009

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
8

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Thorsten Hummrich
Tel.: +49 173 2609029
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Schulz

In ihrem letzten Spiel vor der Winterpause verabschiedeten sich unsere Jungs der D7 mit einem verdienten, aber dennoch glücklichem Sieg auf heimischem Platz. Dabei sah es von Beginn an so aus, als ob dieses Spiel einem sicheren Sieg entgegen lief. Bereits in der 10. Minute erzielte Sven die Führung, die man jedoch 2 Minuten später durch einen groben Abwehrfehler wieder verschenkte. Tayyib gelang in der 23.ten Minute erneut die Führung, doch auch diese ließ man sich 2 Minuten später wieder nehmen. Und zu allem Überfluß konnten die Weyerer dann auch noch mit dem Halbzeitpfiff mit 3:2 in Führung gehen. Die Gegentore waren alle darauf zurückzuführen, daß man zu spät den Gegner störte und den Ball nicht konsequent aus dem eigenem Strafraum spielte.
In der zweiten Halbzeit traf Sven in der 38ten Minute erneut und er war es auch, den nach einer schönen Vorarbeit von Nils den Ball in der 45ten Minute zum 4:3 Endstand über die Linie schob. Die darauf folgenden 15 Minuten war ein offener Schlagabtausch, in der die Weyerer oft gefählich vor Timos Tor erschienen. Aber mit viel Glück konnten unsere Jungs den Vorsprung halten.
Mit nun 2 Siegen und 2 Niederlagen geht es nun in die Winterpause. Es gibt also noch viel zu tun, aber die Tendenz geht nach oben.

Es spielten: Timo, Lucas, Nils, Onur, Felix B., Robin, Niklas M, Sven, Bektas, Ali, Tayyib