Menu

Mit einem unglücklichen Saisonstart begannen die Jungs der D7. In ihrem ersten Spiel verloren sie auf heimischem Boden mit 4:3 gegen die keinesfalls besser spielenden Ahlbacher-Oberweyerer Gegner. Dabei führten sie durch eine schöne herausgespielte Kombination zwischen Felix und Niklas in der 9ten Minute mit 1:0 mußten aber in der 11ten und 13ten Minute 2 Treffer hinnehmen. Den Ausgleich erziehlte dann wiederum Niklas in der 22ten Minute, was gleichzeitig der Pausenstand war. Bis zu diesem Zeitpunkt agierten unsere Jungs eindeutig besser auf dem Platz, doch in der zweiten Hälfte schlichen sich wieder die alten Fehler ein. Es wurde zu spät an den Gegner herangegangen, man ließ ihm zu viel Raum bei der Ballannahme und bilieb "beleidigt" stehen, wenn der Gegner einem den Ball abnahm, statt diesem ebenfalls den Ball wieder abzujagen. So konnte der Geger in Ruhe sein Spiel aufbauen und immer wieder gefährliche Torschüsse erziehlen. Den Führungstreffer für Ahlbach in der 38ten Minute konnte Nils noch in der 45ten Minute ausgleichen, doch leider trafen die Ahlbacher in der 59ten Minute noch einmal zum 3:4 Endstand.
Alles in allem war es ein Spiel, daß spannend und abwechslungsreich war, aber das auch zeigte, daß noch viel Arbeit auf uns wartet, damit wir in Zukunft solche Spiele nicht mehr verlieren.

Es spielten: Aaron, Timo, Lucas, Nils(1), Onur, Felix, Robert, Niklas M.(2), Constantin, Robin, Hassan

SV Elz Sport- und Fanartikel

Unser Partner LCS Teamsport e.K. hat einen Shop eingerichtet, über den direkt SV Elz Sport- und Fanartikel bestellt werden können.

SV Elz Sport- und Fanartikel Shop

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative