Menu

Wer seid ihr?
Die D1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2008

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
15

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Mario Schüren
Tel.: +49 177 3396912
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friggi Lihsek und Kim Schmitt

 


Wer seid ihr?
Die D2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2009

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
8

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Thorsten Hummrich
Tel.: +49 173 2609029
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Schulz

P O K A L S I E G E R

In einem spannenden Spiel, wurde unser D11 durch ein 4:2 gegen die JSG Beselich verdient Kreispokalsieger.

Unserer Mannschaft merkte man es an, das dies ein besonderes Spiel ist. Sie gingen unkonzentriert und nervös zur Sache. Gegenüber dem letzten Punktspiel hat sich die JSG Beselich in einigen Positionen verändert und unsere starken Spieler wie erwartet in Manndeckung genommen. Trotzdem erspielten wir uns in den Anfangsminuten zwei gute Chancen, die durch Luca leider nicht verwertet werden konnte. Durch eine Standartsituation erzielte die JSG Beselich das 1:0 und kurze Zeit später erhöhten sie durch einen Abwehrschnitzer zum 2:0. Es zeichnete aber die Mannschaft aus, dass sie trotz des frühen Schocks, niemals aufgab und immer wieder versuchte einen Angriff auf den Anderen auf das Tor des Gegners zu erspielen. Es war Mo vorbehalten den Anschlusstreffer zu erzielen, leider verletzte er sich bei der Aktion und musste für den Rest der 1. Halbzeit ausgewechselt werden. Kurz vor der Pause erzielte Felix durch einen schönen Schuss das Wichtige 2:2. Danach hatte Daniel noch eine große Chance auf die Führung.

Mit einem leistungsgerechten Unentschieden ging es in die Halbzeit.

Nach der Pause entwickelte sich weiter ein ausgeglichenes Spiel. Die JSG Beselich bemühte sich zu einem Torerfolg, wurde aber durch unserer am heutigen Tage sehr gut positionierte Abwehr immer wieder am Torschuss gehindert. Nach einem dieser Angriffe erzielte Mo durch einen sehenswerten Konter die Führung und kurz darauf durch einen weiteren Konter das viel umjubelte 4:2. Die JSG Beselich versuchte noch mal alles um den Anschlusstreffer zu erzielen, wurde aber immer wieder im Spielaufbau gestört und kam zu keiner echten Torchance. Im Gegenzug verpassten wir durch einige große Chancen das Spiel endgültig zu entscheiden.


Fazit: Nach dem frühen Rückstand hat die Mannschaft heute den Kopf nicht hängen lassen und immer wieder an ihre Stärken geglaubt und somit das Spiel noch gewonnen. Glückwunsch an alle Spieler. Bei einem Spiel, wo alle Jungs alles gaben ragte Mo mit seinem unverwechselbaren Turbo und Leon mit seinem starken Abwehrspiel heraus.

Unsere Pokalsieger sind: Leon Butzbach, Felix Friedrich, Lukas Fries, Marvin Fuß, Daniel Hofmann, Robin Jeuck, Arman Jragazpanian, Sammy Kilic, Andreas Kraftschik, Til Lampertz, Luca Metternich, Lukas Pacak, Raphael Wahl, Philipp Weckmann, Mohamed Zouaoui