Menu

Wer seid ihr?
Die D1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2008

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
15

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Mario Schüren
Tel.: +49 177 3396912
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friggi Lihsek und Kim Schmitt

 


Wer seid ihr?
Die D2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2009

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
8

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Thorsten Hummrich
Tel.: +49 173 2609029
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Schulz

4. Qualifikationsspiel FC Dorndorf – SV Elz 1:4

In unserem 4. Qualifikationsspiel trafen wir am Freitag auf die Mannschaft des FC Dorndorf. Beide Mannschaften waren bis zu diesem Zeitpunkt in der Qualifikationsrunde ungeschlagen, somit ging es um den Gruppensieg. Wie schon gegen Bad Camberg taten wir uns am Anfang sehr schwer und konnten unser Spiel dem Gegner nicht aufdrängen. Es gab auf beiden Seiten Chancen in Führung zu gehen, aber die Torhüter parierten die Bälle, somit stand es zur Pause gerecht 0:0.
Nach der Pause ging der FC Dorndorf schnell mit 1:0 in Führung. Erst nach der Führung wachten wir auf und Mo erzielte kurze Zeit später das 1:1. Das 1:2 erzielte Lukas mit einem Tor des Monats aus 60 Meter Entfernung und Robin erhöhte durch zwei Treffer zum Endstand von 1:4.

Eingesetzte Spieler: Leon Butzbach, Felix Friedrich, Lukas Fries, Marvin Fuß, Daniel Hofmann, Robin Jeuck, Arman Jragazpanian, Sammy Kilic, Til Lampertz, Luca Metternich, Lukas Pacak, Sebastian Strohmeier, Raphael Wahl, Philipp Weckmann, Mohamed Zouaoui