Menu

Wer seid ihr?
Die D1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2008

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
15

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Mario Schüren
Tel.: +49 177 3396912
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friggi Lihsek und Kim Schmitt

 


Wer seid ihr?
Die D2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2009

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
8

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Thorsten Hummrich
Tel.: +49 173 2609029
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Schulz

SV Elz - TUS Dehrn 5:3

Am Dienstag standen sich auf dem Elzer Sportplatz die verlustpunktfreien Gruppensieger der Qualifikationsgruppe Nord und Ost gegenüber.

Wir lieferten in der ersten Halbzeit ein fehlerfreies Spiel ab und liesen den Gegner keine Chance sich zu entfalten. Die in der Vorbesprechung zugeteilten Aufgaben wurden nahezu perfekt übernommen und eingehalten. Es ergaben sich eine Vielzahl von Chancen und wir gingen durch 2 Tore von Robin und Felix mit 4:0 in die Pause.
In Siegessicherheit die bessere Mannschaft zu sein und nicht mehr so konzentriert zu Werke gehen zu müssen begann die zweite Halbzeit. Durch einige Umstellungen im Dehrner Spiel kamen diese immer mehr zur Entfaltung und letztendlich auf 4:3 heran, bevor wir durch Mo den 5:3 Endstand erzielten.

Es zeigte sich an diesem Abend wieder einmal, dass wir zum Schluß noch mehr entgegen setzten konnten, dies ist einzig und allein auf die gute Fitness zurückzuführen (geliebten Laufeinheiten). Wir hatten mit dem TUS Dehrn einen starken Gegner mit denen auch in der Kreisliga zu rechnen ist.

Kader: Leon Butzbach, Felix Friedrich, Lukas Fries, Marvin Fuß, Daniel Hofmann, Robin Jeuck, Arman Jragazpanian, Sammy Kilic, Til Lampertz, Luca Metternich, Sebastian Strohmeier, Raphael Wahl, Philipp Weckmann, Mohamed Zouaoui,

Fazit: Wir sind verdient ins Pokalhalbfinale eingezogen und haben dort am 03.11. ein Heimspiel. Mit der Leistung von der 1. Halbzeit haben wir die große Chance ins Finale einzuziehen.